0

Osterinspiration und Zitronen Mohn Cheesecake Gugl

Jetzt ist es soweit! Der Frühling ist da. Bei uns scheint seit einigen Tagen zunehmend die Sonne, die schon eine wohlige Wärme verbreitet. Pünktlich zum Beginn es Frühlings, habe ich eine schöne, natürliche Osterinspiration für euch, stelle die diesjährigen Osterprodukte vor und es gibt ein Rezept für nette kleine Zitronen Cheesecake Gugl als One-Pot-Rezept.

So wollte ich diesen Blogpost eigentlich einleiten. Denn er war schon fertig, sollte nur noch online gehen. Das passt aber leider so gar nicht zur aktuellen Situation. Sonnenschein, Frühlingsgefühle, Euphorie. Das alles ist überschattet von Ausgangssperren, Sicherheitsabständen und gedrückter Stimmung.

Die wenigsten denken jetzt wahrscheinlich an eine schön gedeckte Ostertafel, geschweige denn daran, mit der ganzen Familie an ihr zu sitzen, zu lachen und den Tag zu genießen.
Die Tendenz sieht aktuell ja auch etwas anders aus …
Mein Lager habe ich vor kurzem mit Osterartikeln gefüllt. Der Osterhase ‚Meister Lampe‘, vollgefuttert mit Nougat, auch als Lolli hatte ich ihn schon in Form gebracht. Handbemalte Ostereier. Lollies und Tafeln mit dem heiteren ‚Lovely Easter‘ Motiv bedruckt. Und dann stand ich vor zwei Wochen vor all diesen netten Osterüberraschungen und dachte: ‚Schön, dass ihr in keinem Bauch landen werdet.‘

Denn die Bestellungen brachen ganz plötzlich, ganz rasant weg. Schockstarre. Wir hatten einfach alle andere Dinge im Kopf, als Schokolade zu kaufen!

Was ich aber auf keinen Fall wollte, war all die Arbeit, all die Mühe, die in diesen kleinen Werken steckt einfach wegwerfen zu müssen. Mir kam spontan die Idee, noch schnell ein paar Bündel zu schnüren. Ein paar Produkte die zusammen passen als Paket anbieten, drei unterschiedliche sollte es geben, als Bundle vergünstigt.

Gratis Grußkarte mit Wunschbeschriftung

Und da wir alle einige unserer Familienmitglieder und Freunde wohl eine Weile nicht persönlich sehen und umarmen können, habe ich direkt noch zwei Grußkarten entworfen. Diese können dem Paket gratis beigelegt werden und das geht dann direkt an den Beschenkten.

Die Aktion habe ich bei Instagram geteilt. Meine Liebe Nadine von dreierlei liebelei auch. Und noch ein paar andere. Und Kunden. Und dann habe ich erstmal geschaut wie ein Auto! Im Minutentakt kamen die Bestellungen rein, mit den schönsten Grüßen, dem nettesten Zuspruch und Umarmungen aus der Ferne.

Als ich die Karten der ersten Bestellungen geschrieben habe, hatte ich ungelogen hier und da Tränchen in den Augen. Wenn ich mir vorstelle wie Mama Ute und Opa Georg sich freuen, wenn sie mit einer kleinen Aufmerksamkeit zu Ostern und einem persönlichen Gruß von den Kindern oder Enkelkindern überrascht werden. Da bekomme ich Gänsehaut!

Habt alle tausend Dank für eure Unterstützung. All diese kleinen Unternehmen wie meines knabbern an dieser Zeit und der Ungewissheit, was wohl noch auf uns zukommen mag – oder auch nicht. Ihr wisst was ich meine. Daher mein Appell an euch, ihr habt es sicher schon tausendfach gelesen: Unterstützt die kleinen und regionalen Unternehmen, wenn ihr möchtet, dass es sie später einmal noch gibt. Vielleicht hat euer Lieblingsladen ja auch einen Online Shop eingerichtet, manche haben das ganz spontan noch gemacht um über die Runden zu kommen.

Zu guter letzt bekommt ihr nun aber trotzdem noch das Rezept um das es in diesem Post eigentlich gehen sollte. Ich hatte für mein Shooting Zitronen Cheesecake Gugl gebacken, angelehnt an die neue Pralinensorte Zitronen Mohn Cheesecake die es in der diesjährigen Osterkollektion gibt. So einfach geht’s:

  • Butter und Mehl für die Formen
  • 50g Butter
  • Abrieb von 1/2 Bio Zitrone
  • 50g Puderzucker
  • Ein Ei und ein Eigelb
  • 80g Mehl
  • 85g Frischkäse

Zerlasst die Butter mit der Zitronenschale in einem Topf, rührt den Puderzucker dazu, anschließend das Ei und das Eigelb. Hebt Mehl und Frischkäse unter und füllt den Teig in die Gugl Förmchen.

Bei 210°C Ober-/Unterhitze für 15 Minuten backen.

Ich hoffe ihr könnt es euch zu Hause ein wenig schön machen, den einen oder anderen Spaziergang in der Sonne genießen und das Beste aus der Situation . Bleibt gesund und habt alle nochmals tausend Dank für eure wertvolle Unterstützung. Ich weiss das wirklich sehr zu schätzen!

Süße Grüße, Sandra